Klinik Bad Oexen 

Unterrichtsorganisation

  

Der Unterricht findet in einem eigens dafür errichteten Schulgebäude statt, in dem uns sechs Räume, z.T. mit Nebenraum zur Verfügung stehen. Unterrichtet wird in kleinen, klassenstufen- und schulformübergreifenden Gruppen nach Tages- oder Wochenplänen. Die Unterrichtsplanung wird unter Berücksichtigung der Vorgaben der Heimatschule und des aktuellen Lernstandes erstellt. All dies besprechen wir zu Beginn des Aufenthaltes zusammen mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern.

 

In der Regel bieten wir jedem Schüler täglich etwa zwei Schul­stunden Unterricht an. Hiermit wird in jedem Fall die Unterrichtspflicht erfüllt und es entstehen keine Fehltage in der Heimatschule. Im Grundschulbereich (Kl. 1 - 4) unterrichten wir hauptsächlich Deutsch, Mathematik und teilweise Sachunterricht und Englisch. Ab der 5. Klasse werden in der Regel die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik nach individueller Schwerpunktsetzung unterrichtet. Den Unterricht planen wir für jeden Schüler einzeln, abgestimmt auf die Zeiten des Therapieplans am Vormittag.

  

Wir kooperieren mit dem medizinisch-therapeutischen Personal, z.B. in den wöchentlichen Besprechungen des Kinderhausteams, an denen wir regelmäßig teilnehmen. Ebenso kooperieren wir mit den Lehrerinnen und Lehrern der Heimatschule. Bei Bedarf setzen wir uns mit ihnen in Verbindung, um z.B. Unterrichtsinhalte zu erfragen.

 

 

64789