Schule für Kranke des Kreises Minden-Lübbecke
- öffentliche Schule eigener Art nach dem Schulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen -

Standort Klinik am Korso 

Schule in der Klinik

Die Klinik am Korso ist ein Fachzentrum für gestörtes Essverhalten, das 1985 eröffnet wurde. Im Schulstandort der Schule für Kranke in der Klinik am Korso werden seit 1997 Jugendliche ab 14 Jahren mit Krankheitsbildern Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und Adipositas sowie deren Misch- und Sonderformen behandelt. Die Verweildauer erstreckt sich in der Regel auf einen Zeitraum von 8 bis 12 Wochen. Sowohl die Jugendlichen aus den Jahrgangsstufen 7 - 13 als auch junge Erwachsene, die noch in der Ausbildung stehen, werden im Schulstandort Klinik am Korso unterrichtet.

Die Lehrkräfte verfügen individuell unterschiedlich über Lehrämter der Sek. I und Sek. II als auch über Sonderpädagogik. Je nach Bedarf und Schulform werden die Kernfächer Mathematik Sek. I oder Sek. II angeboten, Biologie Sek. II, Deutsch Sek. I und Sek. II, Englisch Sek. I und Sek. II, sowie als weitere Fremdsprachen Französisch und Spanisch, seltener Erziehungswissenschaften oder fachfremd andere Fächer.

E-Mail
Anruf