Schule für Kranke des Kreises Minden-Lübbecke
- öffentliche Schule eigener Art nach dem Schulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen -

Unsere Schule

Digitale Ausstattung

Unsere derzeitige schulische Ausstattung mit digitalen Medien befindet sich im Aufbau. In jedem Klassenraum sind Laptops vorhanden. Die Schule verfügt über zwei iPad-Koffer mit jeweils 12 Geräten für die SchülerInnen und jeweils einem Gerät für die Lehrkräfte.

Ein Ziel unseres Unterrichts ist es, das Lernen mit (digitalen) Medien systematisch in die Lernprozesse unserer SchülerInnen zu integrieren. Die Medienkompetenz der SchülerInnen soll im Sinne des Medienkompetenzrahmens NRW erweitert werden. Damit erwerben unsere SchülerInnen Kenntnisse, Einsichten und Fähigkeiten, um den Herausforderungen einer von Medien beeinflussten Welt gerecht zu werden.

Medien sind einerseits Werkzeuge. Unsere SchülerInnen sollen im Rahmen des Unterrichts gezielt angeleitet werden, diese verantwortungsvoll zu nutzen. Andererseits sind Medien aber auch Unterrichtsgegenstand. So soll im Unterricht eine angemessene Reflexion über Medienwirkung und eigene Mediennutzung angebahnt werden.

Der Unterricht in der Schule für Kranke des Kreises Minden-Lübbecke ist aufgrund der äußerst heterogenen Schülerschaft geprägt durch individuelle Förderung. Daher ist ein hoher Grad differenzierenden Unterrichts notwendig. Orientiert an den individuellen Förderbedarfen unserer SchülerInnen ergeben sich für die unterrichtliche Verwendung von (digitalen) Medien vielfältige Einsatzmöglichkeiten, Fortbildungsbedarfe und IT-Bedarfe.

E-Mail
Anruf